Jan 05

Weihnachtsfeier der Klasse 8/9

Am 21.12.2015 fand die Weihnachtsfeier der Klasse 8/9 mit Raclette, Bescherung etc. statt.

Ausführlicher Bericht folgt!!!

Jan 05

Zahlreiche Lehrer/innen zu Weihnachten von Schülervertretung geehrt!

Für die dritte Schulversammlung des Schuljahres 2015/2016 hatte sich die Schülervertretung der Limburgschule etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wie schon im Jahr zuvor wurden Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen Kategorien von einer Fachjury mit einem Preis zu Weihnachten beschenkt.
Stehende Ovationen erhielt insbesondere „die einzigartige Königin der Limburgschule“ Elisabeth Gumbinger, welche die Jury für ihr Lebenswerk auszeichnete. „Sie sei auch mit 60 Lenzen noch ein wahrer Jungbrungen, hipp, frech und unglaublich ????“, so Andy S., Laudator und Klassensprecher aus der Klasse 8/9.
Weitere Auszeichnungen erhielten Carmen Krieg (lustigste Lehrerin), Diana Schauer (Mode), Edith „Helene“ Rößler (Newcomerin) und Tanja Rudloff (freundlichste Lehrerin).

Bei den Männern nahm Dominic Freund im Stile Reich-Ranickis seine Auszeichnung zum sportlichsten Lehrer nicht an. Zwar dankte er der Jury und seinem Team, insbesondere den Mobros,  doch war er sich gemeinsam mit Kollege Jan Ledwig darüber  einig, dass dieser Preis nur einer Person zusteht, dem „Dieminator“ David Diemer, dessen „Trainingsumfang -und Intensität unerreicht sei“.
In weiteren Kategorien wurden Sebastian Reinhart (Newcomer), Mark Hergen (Integration), Matthias Wolfangel (Spaßvogel)  und Jan Ledwig (Android- Ruhepol) mit Preisen bedacht.

Den Rahmen um diese Ehrungen bildeten einmal mehr sehenswerte Showacts, so zum Beispiel die Klang- und Liedergeschichte der Klasse 4Plus mit dem Titel „Wie die Zeit vergeht“, ein Rollenspiel zum Thema „Weihnachten in den Ländern der Welt“ von Schüler/innen der Klasse 8/9, Bilder des Schulwandertages der Klasse 4 Plus, ein X-Mas- Rap und Showtanz der Klasse 5/6 zum berühmten Weihnachtsklassiker „Feliz Navidad“, die Vorstellung der sozialpädagogischen (Machauer-)Gruppe, sowie ein Weihnachtsmadley der Klasse 8/9.

Zur Bescherung erhielt die Klasse 8/9 mit einem Vorsprung von nie dagewesenen 11 Punkten den Knigge-Pokal der Superesser vor der Klasse 5/6 und intonierte daraufhin spontan den sogenannten „Rößlergate“.

Es war erneut eine gelungene Schulversammlung, mit einem tollen, weil sehr geduldigen und disziplinierten Publikum!

Dez 04

Schullesewettbewerb der Mittelstufe!

Ein aufregender Morgen…

war es für Laila (Klasse6) und Sean (Klasse 5).

Beide hatten den schulinternen Vorlesewettbewerb der Mittelstufe gewonnen.

Nun kamen am 2.12.2015 die Mittelstufensieger der Förderschulen von Altleiningen, Frankenthal, Grünstadt, Haßloch, Ludwigshafen und Worms. Insgesamt kämpften nun 12 Schüler um den Gesamtsieg.

Zunächst durfte jeder einen geübten Text vorlesen. Jetzt ließ die Aufregung etwas nach, doch nun wartete ein unbekannter Text auf die Leser mit anschließenden Fragen. Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, doch am Ende gewannen Vivien aus Frankenthal und Jonas aus Grünstadt.

Herzlichen Glückwunsch den beiden zum ersten und zweiten Platz und allen anderen für ihre tolle Leistung und den Mut, beim Wettbewerb mitzumachen!

Dez 01

Klasse 5/6 im Schulkino

Am 24.11. war es soweit: Vom Bahnhof in Bad Dürkheim ging es mit dem Zug nach Neustadt ins Roxy-Kino. Fast einstimmig hatten wir uns für den Film „Paddington“ entschieden und so saßen wir mit Popcorn und Getränken ausgestattet, gespannt auf unseren Sitzen. So manche Träne lief während des Films – mal lachend aber auch mal vor Rührung oder Traurigkeit. Am Ende waren wir uns alle einig: Wir haben uns für den richtigen Film entschieden. Es war toll!

Nun stand dem zweiten Highlight des Tages nichts mehr im Wege: Stadtbummel und Shopping-Tour durch Neustadt. In Kleingruppen durften wir 60 Minuten durch die Stadt ziehen. Einige Weihnachtsgeschenke wurden gekauft, der ein oder andere Hamburger verdrückt und Weihnachtsschmuck getestet.

Gemeinsam liefen wir über den Weihnachtsmarkt und erhielten alle ein Lebkuchenherz. Manche ließen es sich nicht nehmen mit der Weihnachtseisenbahn ein paar Runden zu drehen. Nach dem letzten Gang in diverse Geschäfte traten wir den Heimweg an.

Es war ein toller Tag mit der ganzen Klasse!

se!

 

Nov 22

Rößler mit grandiosem Auftritt auf der 2. „Movember“ Schulversammlung!

K800_IMG-20151122-WA0000

BAD DÜRKHEIM: Es ist exakt 10:56 als auf der Bühne der vollbesetzten Aula der Limburgschule Schüler/innen ausgelassen tanzen und singen. Inmitten von ihnen Starlehrerin Edith „Helene“ Rößler. Diese performed mit vom Winde verwehtem und  wasserstoffblondem Haar den Hit „Atemlos“ ihrer gleichnamigen Kollegin aus der Schlagerbranche.
Dabei sieht sie der echten „Helene“ nicht nur täuschend ähnlich, nein auch die Bühnenshow steht dem großen Idol in nichts nach.
Es bedurfte großer Überwindung, sowie sehr viel Mut und nur das gute Zureden ihrer Kolleg/innen bewegte Rößler zu diesem unnachahmlichen und historischen Auftritt. Minutenlange stehende Ovationen, Forderungen nach einer Zugabe und selbst die so schlagfertigen „Mobros“ waren sprachlos. Es war der zweifellos krönende Auftritt einer famosen zweiten Schulversammlung im Schuljahr 2015/2106.
Das Intro gehörte dieses Mal Schülern der Klasse 7/8, welche gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Matthias Wolfangel den aktuellen Song „Lieblingsmensch“ von Namika sangen. Demnach war es ein Leichtes für Moderator Dominic Freund die „liebsten Menschen“ zur zweiten „Movember“ Schulversammlung  zu begrüßen. Es folgte eine eindrucksvolle Bildershow vom diesjährigen Schulwandertag, der die Schüler/innen der Klassen 5/6, 7/8 und 8/9 unter anderem über den Pfälzer Weinsteig zum Dürkheimer Fuchsmantel führte, wo man grillte.
„Ab hob“ die gesamte Schulgemeinschaft, als Daniel und Alex (beide Klasse 8) „Astronaut“ von Sido & Andreas Bourani rappten. Souverän und sicher meisterten die beiden auch schwierige Textstellen oder Wortspielereien und hatten dabei das Publikum voll im Griff.
Im Anschluss stellten Celina, Christian und Denise (alle Klasse 8/9) das zweiwöchige Betriebspraktikum der Klasse vor. Sie erklärten anhand einer Bildpräsentation Aufgaben und Tätigkeiten aller Schüler/innen und bedankten sich bei den Betrieben der Region für deren Kooperationsbereitschaft. Eine gelungene Präsentation der drei, die in kürzester Zeit unter Mithilfe von Frau Krieg vorbereitet wurde.
Ein Kompliment hielt die Klasse 5/6 mit ihrem Song „Wie schön du bist“ von Sarah Connor für die Audienz bereit. Symbolisch wurden Herzen  mit den Händen geformt, ein von Anfang bis Ende bravouröser Auftritt.
Diesem folgte das einjährige Jubiläum von „Mobro „Jan Ledwig. Wie immer klebte das Publikum an seinen Lippen, während er einen seiner legendären Witze zum Besten gab. Das Highlight des Tages kündigte sich an und die Vorband für Roßler um die schnauzbärtigen Mobros Jan Ledwig (Lead- Guitarre), Matthias  Wolfangel (Vocals 2), David Diemer (Bass) und Dominic Freund (Vocals 1) schüttelte einmal mehr einen echten Evergreen aus den Ärmeln. Nach ihrem Nummer 1 Hit „Dass du jetzt geehsd…“ hatten sie mit „Der wilde wilde Westen…“ eine gelungen Bühnenpremiere.
Dann aber endlich, verwandelte sich die Aula der Limburgschule, wie zuvor beschreben, in ein Tollhaus. Eine von Valerie und Scarlett (Maske/Klasse 8) perfekt gestylte „Helene Rößler“ tauchte die Bühne für Minuten in eine andere, faszinierende Welt!
Dass Rößler mit ihrer Klasse auch noch den „Knigge-Pokal der Superesser“ gewinnen konnte, ging am Ende fast unter.
Dennoch sagen wir herzlichen Glückwunsch und Danke an alle, die diese Schulversammlung zu einem unvergesslichen Ereignis werden ließen!

 

Okt 16

Halloween in Klasse 5/6

Jaja, wir wissen es, eigentlich ist Halloween am 31.Oktober….
nur bei uns, in der Klasse 5/6, eben nicht. Wir haben schon zwei Wochen früher einen Projekttag zum Thema Halloween gemacht.
Gruselig verkleidet wurden Kürbisse ausgehöhlt und schaurige Fratzen geschnitzt. Aus Karotten, Kartoffeln und Kürbissen wurde die die 3K-Suppe gekocht.
Viele verschiedene Arbeitsblätter zum Thema gab es auch….

..und dann war es endlich soweit, die Party konnte steigen mit heißer Suppe, grünem schwabbeligem Schleimpudding mit Würmern, abhackten Blutfingern und gruseliger Glubschaugenbowle….

Okt 05

Schulwandertag der Klasse 4+ am 28.09.2015

Mit Rucksäcken bepackt und in freudiger Erwartung, ging es am Montag, den 28.09.15 von der Schule aus zur Rheinhaardtbahn, um nach Mannheim Käfertal zu kommen. Dort angekommen, hieß es in den Bus umsteigen, der uns zum Käfertaler Wald brachte. Was war die Freude groß sich nach der „langen“ Reise endlich Bewegung zu verschaffen. Gleich zu Beginn überraschte uns das Wildschweingehege mit niedlichem Frischlingen. Die Bisons nebenan beeindruckten die Kinder ob ihrer Größe sehr. Die Vogelvolieren gaben Einblicke in Insekten fressende, Körner fressende und Fleisch fressende Vögel. Der Anblick der zur Fraß ausgelegten Küken berührte die Kinder und ließ sie Fragen stellen. Nach dem Frühstück an einem sonnigen Plätzchen ging es zum sehr abwechslungsreichen Waldspielplatz, wo jeder begeistert die Spielgeräte nutzte. Zum Abschluss wanderten wir zu einem nahegelegenen See und genossen Aussicht und Stille der Natur.

Zur Abfahrt mussten wir uns sputen und hatten zum Glück einen verständigen Busfahrer, der auch auf den Letzten von uns wartete. Mit einem Abschluss-Eis am Bad Dürkheimer Bahnhof endete unser sonniger erster Wandertag des neuen Schuljahres.

Bericht: Fr. Gumbinger

Okt 03

Praktikum der Klasse 8/9

Derzeit absolvieren die Schüler/innen der Klasse 8/9 ein zweiwöchiges Betriebspraktikum!

Wir bedanken uns bei allen kooperativen Betrieben, die einen Praktikumsplatz zur Verfügung stellen und den Jugendlichen wertvolle Praxiserfahrungen ermöglichen:

  • Weigert Metallbau Freinsheim
  • Hotel Mercure an den Salinen Bad Dürkheim
  • Lantz Sanitär & Heizung Herxheim/Berg
  • Sägewerk Karl Becker Hardenburg
  • Kindertagesstätte St. Hildegard Deidesheim
  • Takko Fahion & Mode Bad Dürkheim
  • Alten- und Pflegeheim St. Maria Bad Dürkheim
  • Nah & Gut Stiegler Bad Dürkheim
  • Haus für Kinder Bad Dürkheim
  • Top Tackle Europe Angelbedarf Bad Dürkheim
  • Ihrig Gipser und Stuckateure Bad Dürkheim
  • Seat Autohaus Schmidt Herxheim/ Berg
Okt 02

Konditorenmeister in der Limburgschule

Am vergangenen Donnerstag, den 01.10.2015, entstand im Arbeitslehreunterricht (Hauswirtschaft) ein Meisterstück des Konditorwesens. Unter Mithilfe von Frau Gumbinger stellten Schüler der Klasse 9 eine echte Schwarzwälder Kirschtorte ganz nach ihrem Geschmack her! 😉