Okt 15

Praktikum der Klassen 8 und 9

Vom 18.09.2017 bis 30.09.2017 fand das zweiwöchige Betriebspraktikum der Schüler/innen der Klassen 8 und 9 statt. Wir möchten uns bei allen örtlichen und regionalen Betrieben für die Kooperationsbereitschaft und die Betreuung der Jugendlichen bedanken!

 

Okt 09

Unsere Schule ist in Bewegung!

Am Montag, den 23.10.2017, können Schüler/innen und Lehrer/innen wieder das „DLV Laufabzeichen/ Walkingabzeichen“ erwerben. In den Stunden 8 bis 10 wird auf dem Schulhof eine Laufstrecke abgesteckt sein und zu den „Beats“ von „DJ Dimie“ könnt ihr mit euren Klassenkameraden und Freunden Ausdauer und Durchhaltevermögen beweisen!

Wir freuen uns auf ein tolles gemeinschaftliches Sportevent!!!

Sep 12

Klasse 900 feiert 600 Jahre Wurstmarkt

Am Montag, den 11.09.2017, besuchte die Klasse 9 mit Frau Schütz und Herrn Freund den Bad Dürkheimer Wurstmarkt. Nach einer gemütlichen Runde entlang duftender Bratwurst- und Süßigkeitenstände, bahnten wir uns den Weg zum „Autoscooter“, wo wir einige Runden drehten.
Anschließend bogen wir am Riesenrad „Jupiter“ rechts ab in Richtung der „Bayernwippe“ ab, von wo aus uns der Weg vorbei an vielen weiteren Attraktionen zurück zu unserem Ausgangspunkt führte.
Dort gönnten sich manche von uns noch einen „Schaumkuss“, bevor dieser schöne Nachmittag auf dem Wurstmarkt zu Ende ging!

Bericht: D. Freund

Sep 02

1. Schulversammlung des Jahres „moved“

Am Freitag, den 01.09.2017, fand die erste Schulversammlung des Schuljahres 2017/2018 statt. Neben altbewährten Traditionen aus den vergangenen Schuljahren, wussten die neuen Moderatorinnen E. Gumbinger und M. Fröhlich- Hisserich mit trickreichen Innovationen zu glänzen, so zum Beispiel mit der Beglückwünschung aller Geburtstagskinder der letzten 3 Monate, insbesondere aber auch mit dialogischem Wortwitz zu den letztjährigen „alternativen Bundesjugendspielen“ oder den „Sportduellen“ zwischen Lehrer/innen und Schüler/innen.
Einem Filmrückblick auf diese sportlichen Großereginisse, folgte eine musikalisch- rhythmische Begrüßung aller „Neusschüler/innen“ der Limburgschule durch die Klasse 2Plus unter Leitung ihrer Klassenlehrerin T. Rudloff. 
Neu an der Limburgschule ist auch Frau Schütz, die sich auf sympathische Art und Weise den anwesenden Schüler/innen und Eltern vorzustellen wusste und die im weiteren Verlauf der Schulversammlung noch für Furore sorgen sollte. Es ist unter den Schülern mittlerweile hinlänglich bekannt, dass Neukolleg/innen an der Limburgschule eine sogenannte „Feuertaufe“ über sich ergehen lassen müssen, zu frisch die Erinnerung an Frau Rößlers Auftritt als Helene Fischer oder Frau Kriegs „Michaela“ zu Beginn des letzten Schuljahres. Für Frau Schütz wiederum hatten sich die Moderatorinnen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Assistiert von den Schülerinnen Monya (Klasse 6) und Valerie (Klasse 9) hatte sie eine kurze Vorbereitungszeit, um einen spektakulären Tanz zu Reel 2 Reals One Hit Wonder „I like to move it“ einzustudieren. 
Nachdem sich zwischenzeitlich die neue Schülervertretung vorgestellt hatte, Frau  Krieg im Amt der Verbindungslehrerin begrüßt wurde und für den Schulkiosk geworben wurde, heizten Frau Schütz und die beiden o.g. Schülerinen dem Publikum mit „coolen Moves“ so richtig ein. Es war ein Höhepunkt dieser Schulversammlung, dem der nächste  und letzte an diesem Tage zugleich folgen sollte. Die Prämierung der Superesser nahm Herr Diemer als Erbe des vermissten Kollegen M. Wolfangel vor und erntete allein für seine Kostümierung nicht enden wollende stehende Ovationen und minutenlange Sprechchöre. Sichtlich gerührt verkündete er den Erfolg der Klasse 9 mit einem großen Vorsprung von einem ganzen Punkt auf die Klassen 7/8 und 2 Plus, bevor E. Gumbinger und M. Fröhlich-Hissereich Schülerinnen und Gäste in das bevorstehende Wochenende verabschiedeten.

Bericht: D. Freund

Sep 02

Der „BUWE-STAMMTISCH“ und das Weingut CASTEL PETER spenden für die LIMBURGSCHULE in Bad Dürkheim

Große Freude an der Limburgschule, Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, in Bad Dürkheim

Am 27. Mai 2017 ab 18.00 Uhr übernahmen „DIE BUWE“ auf dem Schlossplatz am Stand des Weingutes CASTEL PETER den Ausschank. Sie arbeiteten unentgeltlich um dann den Erlös ihres Einsatzes, inklusive des Inhaltes der Spendenbox, die über das ganze Stadtfest aufgestellt war, der Limburgschule zu spenden.
Es kam eine stolze Summe, die durch die großzügige Aufstockung des Betrages durch das Weingut Castel Peter nochmals auf 1111,11 Euro angehoben wurde, zusammen.
Doch nicht nur das Geld wurde in Form eines symbolischen Schecks dem Lehrerkollegium überreicht.
DIE BUWE hatten bei einem Besuch in der Schule erfahren, dass die Kinder der Unterstufe sich so sehr ein Kettcar und einen Roller wünschen. Auch dieser Wunsch wurde erfüllt.
Die Firma FairTex aus Bad Dürkheim schloss sich spontan der Spendenaktion an und übergab DEN BUWE einen Roller und ein Kettcar für die Kinder.
Am Freitag wurde beides offiziell in der ersten Schulversammlung nach den Sommerferien den Schülersprechern Lukas Knoll und Valerie Schlicksupp übergeben.
In der nächsten wöchentlich stattfindenden Klassenratssitzung werden alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam darüber entscheiden, wie die großzügige Spende im Sinne der Schulgemeinschaft Verwendung finden wird.

 

Aug 28

Neue Schülersprecher und Verbindungsleherin gewählt!

Am heutigen Montag, den 28.08.2017, fand die erste Klassensprecherversammlung 2017/2018 statt.
Im Rahmen dieser KSV wurden Lukas K. (Klasse 7) und Valerie S. (Klasse 9) zu den neuen Schülersprechern für dieses Schujahr gewählt.
Neue Verbindungslehrerin ist Frau  Krieg.

Wir wünschen der gesamten SV und Frau Krieg eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Eine offizielle Vorstellung erfolgt dann nochmals auf der Schulversammlung am kommenden Freitag, den 01.09.2017.