Mai 16

Danke Frau Höflich, Willkommen Frau Herber

Zum 01.05.2018 verabschiedete die Schulgemeinschaft der Limburgschule unsere liebgewonnene Frau Höflich und begrüßt mit Frau Herber ein neues Gesicht in der Verwaltung der Limburgschule.
Im Rahmen der Verleihung des Sozialpreises am Montag, den 07.05.2018, wurde diese den Schülern durch Schulleiterin D. Schauer vorgestellt.

Wir wünschen Frau Herber von Herzen einen guten Start an unserer Limburgschule!

Mai 16

6 Schüler/innen mit internem Sozialpreis geehrt

Marcel (Klasse 2Plus), Pia, Stefan, Jan- Chris (alle Klasse 7-8), sowie Elvir und Nick (beide Klasse 9) heißen die Gewinner des schulinternen Sozialpreises im Schuljahr 2017/2018. Eine Fachjury, bestehend aus der Schülervertretung und den Lehrer/innen wählte o.g. Schüler aus, die sich in besonderem Maße in ihrer Klassengemeinschaft, noch mehr aber in der Schulgemeinschaft durch vorbildliches Verhalten, Zivilcourage und Ideenreichtum einbringen.
Im Rahmen der Preisverleihung ehrte Schulleiterin D. Schauer die Mädchen und Jungen und dankte ihnen für ihr Engagement.

Auf die Gewinner wartet nun ein Belohnungstag mit keinem Geringeren als Herrn Diemer
www.limburg-schule.de wird berichten 😉

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Mai 16

Bundesjugendspiele Leichtathletik am 09.05.2018

BAD DÜRKHEIM: Prächtige äußere Bedingungen und die von Stadionwart D. D´Alforno wie gewohnt bestens präparierten Wettkampfstätten, bildeten den Rahmen für gelungene Bundesjugendspiele im Stadion Trift am Mittwoch, den 09.05.2018. In insgesamt 7 Riegen erkämpften sich die 8- 17 jährigen Mädchen und Jungen je nach Leistung eine Teilnehmer-, Sieger- oder Ehrenurkunde in den Disziplinen Sprint, Wurf, Sprung und Ausdauerlauf, von denen die jeweils besten drei in die Wertung eingingen.
Zahlreiche Schüler/innen erzielten dabei neue persönliche Bestleistungen, Jahresbestleistungen oder stellten wie beispielsweise im Weitsprung einen neuen Schulrekord mit 4,72 m (Elvir M./Klasse 9) auf. 

Unser Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler, sowie unser ausdrücklicher Dank an Zuschauer, Kampfrichter und im Besonderen Herrn D`Alforno (Stadionwart) und Frau Gumbinger (Sportfotografin) !!!