Jungenstaffel erkämpft Silbermedaille

FRANKENTHAL: Eine sensationelle Silbermedaille erkämpfte die 4 x 100m Staffel der Jungen in der Wettkampfklasse II beim diesjährigen Regionalentscheid Leichtathletik der Förderschulen in Frankenthal.
In einem hochkarätig besetzten Feld mussten sich Startläufer Daniel, Lorenzo, Nino und Schlusssprinter Sadik lediglich den starken Gewinnern aus Bad Bergzabern geschlagen geben. Bronze ging an die Mannschaft aus Grünstadt, womit deren ambitionierter Trainer alles andere als zufrieden schien!
In weiteren Wettkämpfen traten zudem die Mädchen WK III, Jungen WK III und Jungen WK II an.
In den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Wurf (Kugel) und Dauerlauf (800m/1000m)  zeigten sie dabei ansprechende Leistungen, die noch nicht ganz zu Edelmetall reichten!

Ein besonderer Dank geht an das Organisationsteam und die gastgebende Albert- Schweitzer- Schule Frankenthal!

Comments are closed.