Bundesjugendspiele Leichtathletik am 09.05.2018

BAD DÜRKHEIM: Prächtige äußere Bedingungen und die von Stadionwart D. D´Alforno wie gewohnt bestens präparierten Wettkampfstätten, bildeten den Rahmen für gelungene Bundesjugendspiele im Stadion Trift am Mittwoch, den 09.05.2018. In insgesamt 7 Riegen erkämpften sich die 8- 17 jährigen Mädchen und Jungen je nach Leistung eine Teilnehmer-, Sieger- oder Ehrenurkunde in den Disziplinen Sprint, Wurf, Sprung und Ausdauerlauf, von denen die jeweils besten drei in die Wertung eingingen.
Zahlreiche Schüler/innen erzielten dabei neue persönliche Bestleistungen, Jahresbestleistungen oder stellten wie beispielsweise im Weitsprung einen neuen Schulrekord mit 4,72 m (Elvir M./Klasse 9) auf. 

Unser Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler, sowie unser ausdrücklicher Dank an Zuschauer, Kampfrichter und im Besonderen Herrn D`Alforno (Stadionwart) und Frau Gumbinger (Sportfotografin) !!!

Comments are closed.