Bericht zur ersten Schulversammlung am Freitag, den 24.08.2018

Vieles Neues! Das hatte die Auftakt- Schulversammlung am Freitag, den 24.08.2018, in der Aula der Limburgschule zu bieten. Nach einem französischen Begrüßungslied mit dem Titel „Bonjour- ca va“, dargeboten von der Klasse 3+,  wurden Neuschüler/innen von ihren Paten der Schulgemeinschaft und den anwesenden Gästen vorgestellt und herzlich willkommen geheißen.
Einen ganz besonderen Willkommensgruß hielt diese Schulversammlung für die neuen Kolleginnen Frau Jessel und Frau Hebel- Stoebener bereit.  Sie durften sich im großen LBS- Quiz zu Fragen rund um die Limburgschule duellieren und verblüfften das Publikum mit ihrem Know How!
Neu, das sind seit dem 24.08.2018 auch die Schülersprecherinnen der Limburgschule. Imani (Klasse 8/9) und Nadica (Klasse 3+) wurden der Schulgemeinschaft ebenso vorgestellt wie die neue und alte Verbindungslehrerin Frau Krieg.
Neue Medien wiederum, kommen derzeit in der Klasse 3+ von Frau Rudloff zum Einsatz. Eine eindrucksvolle Bildershow zeigte von den Schülern in Paint erstellte Grafiken und Bilder und diese waren ebenso so „schön“, wie das von Schülern der Klasse 6/7 und 8/9 (Mädchen) gesungene Lied.
Neu ist auch die Zusammensetzung der Klasse 8/9 von Herrn Freund. Da sich die „11 jungen Männer“ beim Mittagessen in den ersten 3 Wochen scheinbar derart manierlich verhielten,  überreichte ihnen der „alte“ Herr Diemer als Schlussakkord, nach der Beglückwünschung der Geburtstagskinder der Monate Juni, Juli und August, den Kniggepokal der Superesser unter tosendem Applaus. 

Bericht: D. Freund

Comments are closed.