Bericht zur 2. Schulveresammlung am Freitag, den 27.09.2019

Am Freitag, den 27.09.2019, fand die nunmehr zweite Schulversammlung des Schuljahres 2019/20 statt. In der gut besuchten Aula wurde u.a. die neue Schülervertretung um die Schülersprecher (Imani  und Lukas K.) samt neuer und alter Verbindungslehrerin (Frau Krieg) vorgestellt.  
Vorgestellt wurden auch die „DLRG Baderegeln“, welche die Schüler/innen der Klassen 3Plus und 4/5 während der alljährlichen Revisionsarbeiten im Salinarium Bad Dürkheim, mit ihren Lehrer/innen Frau Rudloff und Herrn Freund erarbeiteten. Sie  besaßen Kenntnis über die 10 wichtigsten Baderegeln und boten diese zudem musikalisch mit dem Lied „Wir gehen baden und wissen schon lange wie das geht“ dar. Das Frau Pfeiffer zu diesem Lied für eine völlig freiwillige und vom Publikum geforderte Zugabe bereit war, darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben!
Eine besondere Darbietung war das szenische Spiel der Klasse 4/5 unter der Leitung von Frau Jessel zum Thema Dichter und Denker. Beeindruckend textsicher und mit großer Schauspielkunst stellten die Schüler/innen die Geschichte des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland dar und rappten einen durchaus schwierigen Zungenbrecher.
Es folgte eine Präsentation der Potenzialanalyse Profil- AC, welche mit Schüler/innen der Klassen 01 und 02 am Dienstag und Mittwoch, den 24.09 bzw. 25.09.2019 durchgeführt wurde (s. Sonderbericht).
Obligatorisch wurden die Geburtstagskinder der Monate September von den Moderatorinnen E. Gumbinger und M. Fröhlich- Hisserich beglückwünscht, bevor Herr Diemer, bekleidet mit neuer stilsicherer Kochmütze, die Klasse 02 unter stehenden Ovationen als neuen Sieger des Kniggepokals der Superesser verkündete. 

Comments are closed.