Doppelgold im Einzel und Platz 4 im Team beim Regionalentscheid Schwimmen

BAD BERGZABERN: Jeweils Gold über 50m Brust und 50m Kraul, gewann Lukas K. (Klasse Oberstufe 2) beim diesjährigen Regionalentscheid Schwimmen im Rebmeerbad des südpfälzischen Kurortes Bad Bergzabern.
In einem starken Teilnehmerfeld ließ er in Lauf 1 über die Kurzdistanz Brust der Konkurrenz, u.a. aus Grünstadt und Kirchheim-  Bolanden, keine Chance und dominierte das Rennen vom Start weg bis zum Anschlag nach 50 Metern mit einer Zeit von nur 0:46 Minuten. 
Enger ging es im Wettkampf über 50m Kraul zu, bei dem gleich drei Schüler die gleiche handgestoppte Zeit aufwiesen und dementsprechend von Wettkampfleiter M. Wolfangel (früher Limburgschule) die Goldmedaille überreicht bekamen. 
Knapp am Podest vorbei, schrammte das Jungsteam unserer Schule, für das Nachwuchstalent Sebastian (Rücken, 150m Freistil),  sowie Lukas D. (50m Kraul) und John (150m Freistil) dennoch bravouröse Leistungen abriefen und einen starken 4. Platz erschwammen. 
Auch in der Staffel über 4 x 25m war unsere Mannschaft (Sebastian, Lukas D., Julia, Lukas K.) mit Platz 5 bei 8 teilnehmenden Schulen mehr als konkurrenzfähig. 
Insgesamt  waren es tolle und faire Wettkämpfe an diesem Dienstag, den 19.11.2019, zu denen alle Teilnehmer/innen zu beglückwünschen sind!

Ein besonderer Dank geht an die ausrichtende Altenbergschule aus Bad Bergzabern und M. Wolfangel für die perfekte Organisation dieser Sportveranstaltung! 

Comments are closed.